Vorausblick auf die Saison 2019/20

Vorausblick auf die Saison 2019/20

Ohne_Titel_1

Konzept fruchtet!

„Die Zukunft mit Wemdinger Spielern gestalten“, dies war und ist einer der Leitsätze des Vorstandsteams der Abteilungsleitung Fußball. Und dass dies funktionieren kann, haben die 1. & 2. Mannschaft in der ersten Saisonhälfte unter Beweis gestellt. Das Konzept, auf junge und vor allem Wemdinger Spieler zu setzen und neben den fußballerischen Aktivitäten auch wieder ein Vereinsleben zu gestalten, fruchtet. Der Anfang ist getan und auch wenn es noch ein langer Weg ist, zeigt sich, dass dies auch so wahrgenommen wird. So haben in der Winterpause ehemalige Spieler, von sich aus, die Vorstandschaft aufgesucht und den Wunsch geäußert wieder zum TSV zurückkommen zu wollen, da sie Teil des Konzepts werden wollen, um am Projekt „Zukunft TSV Wemding“ mitzuarbeiten. So wird die Sparte Fußball zur kommenden Saison 7 ehemalige Spieler wieder in Wemding begrüßen können. Dieser Zuspruch bestärkt die Abteilungsführung in ihrer Arbeit.

Neuer Trainer zur Saison 2019/20

Flotzheim-FuSen© Gerd Jung/ TSV Rain

Die Spartenleitung freut sich zudem bekanntgeben zu dürfen, dass man für die kommende Saison Karl Schreitmüller als Trainer gewinnen konnte. Er war bereits als Spieler beim TSV Wemding aktiv, seine bisherigen Trainerstationen waren Donauwörth, Nördlingen und Rain, mit welchen er zuletzt in der Bayernliga stand. Er sei vom Konzept und der Idee überzeugt. Er möchte einen Teil zum sportlichen Erfolg beitragen und mithelfen den TSV Wemding wieder nach oben zu führen. Des Weiteren freue er sich gerade die jungen Spieler weiterzubringen und hofft auf die Bereitschaft der gesamten Mannschaft. Eine kleine Kennenlernrunde mit dem Kader ist bereits geplant. (Quelle: Amtsbote/SH)

 

 

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren