PKT Lauber SV - 1. Mannschaft 3:2 (2:1)

PKT Lauber SV - 1. Mannschaft 3:2 (2:1)

H1 Spielbericht Lauber SV-Wemding

Lauber SV-FuSenIm spannenden Derby siegte die Heimelf vor großer Kulisse verdient. Salvatore DiCandia zielte erst vorbei (8.), traf aber nach Eckstoß zum 0:1 (15.). Manuel Trollmann verpasste das 1:1 (18.), welches Matthias Maurer per Freistoß gelang (23.). Manuel Trollmann erzielte noch vor der Pause das 2:1 (41.). Nun gab es Chancen auf beiden Seiten und Florian Veit glich nach schnellem Angriff zum 2:2 aus (66.). Manuel Trollmann köpfte zunächst zu unplatziert (72.), ehe er in der Nachspielzeit einen Handelfmeter zum 3:2-Endstand verwandelte..(Quelle RN)

SPIELSTENOGRAMM:

TSV Wemding: Babuccu, Riedel, Permatov, Di Candia, Müller, Schweiger, Reicherzer, Schneider, Veit, Kröll, Gotsch

Tore: 1:0 Di Candia (15.), 1:1 (23.), 2:1 (41.), 2:2 Veit (66.), 3:2 FE (90.+2)

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 180

 

 

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren